Zur Zeit werden 4 Studenten von SABER Y CRECER aktiv betreut. Dies ist möglich dank den grosszügigen Spenden die wir in den letzten Wochen erhalten haben. Herzlichen Dank.
Wir verteilen nicht einfach Geld für die Ausbildung. Jeder Student hat seine Aufgaben und Verpflichtungen in der Stiftung.
Einmal wöchentlich gibt es eine Sitzung mit jedem Studenten. Diese beinhaltet:

– Gespräch über den aktuellen Stand in der Schule aber auch über das allgemeine Wohlbefinden. Somit können wir vorzeitig in akadmischer aber auch in sozialer Hinsicht unterstützen.
– Vorlegen der Ausgaben der jeweiligen Wochen

– Einmal monatlich wird vom Studenten für den Paten/Patin ein Mail verfasst  um über seine Fortschritte zu berichten.
– Arbeitszuteilung. Jeder Student muss sich in irgend einer Form in der Stiftung eingeben. Das heisse Verantwortung für eine Arbeit in der Stiftung zu übernehmen.
(Monatlichen Blog erstellen, Grundstückbewachnung, Vortrag, etc)

All dies ist auch ein Teil unserer administrative Aufwände. Mit einem gut organisierten System jedoch, versuchen wir diesen Aufwand möglichst klein und unkompliziert zu halten. Denn unser Ziel ist es mit möglichst wenig Resourcen möglichst vielen Personen eine gute Ausbildung zu ermöglichen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s