Teil des Arbeitsteams. Insgesammt arbeiten zur Zeit 15 Personen

Es ist erstaunlich zu sehen wie schnell die Arbeiten voranschreiten. Wie versprochen wurde letztes Wochenende das Dach montierte. Das heisst auch, dass nun schon zum Teil mit dem Innenausbau begonnen werden kann. Die Fliesen, Armaturen, Küche und Holztypen für Böden und Wände sind ausgesucht und bestellt und zum Teil schon angeliefert.
Leider gibt es Probleme in der Umgebung die zum Glück den Hausbau nicht beeinträchtigen.
Unsere Grenzmarkierungen werden kaputt gemacht und es gibt Anzeichen, dass diverse Bäume auf meinem Grundstück, markiert wurden. Markiert, um zu einem günstigen Zeitpunkt diese zu fällen und abtransportieren. Sowas ist hier in Ecuador höchst illegal, doch der Anreiz einen solchen Baum zu fällen und für gutes Geld zu verkaufen ist gross, und so ist auch die Nachfrage.
Ab sofort habe ich ein Team eingestellt, welches täglich mindestens einmal die Grenzen abläuft und eventuelle Problematiken sofort meldet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s