Struktur_SAM_9987
Studentenhaus (Pakashka Sacha)

Das Pakashka Sache bilded den Hauptsitz von SABER Y CRECER (in Bauphase)
Das Haus dient als Hauptsitz, Büro, Studentenhaus, Voluntärsplätze aber auch Schulungsräume und Begegnungszentrum für einen kulturellen Austausch.

– Administrativer Hauptsitz und Zentrale (Zur Zeit noch in Vista Hermosa, Tena)
– Studentenhaus
– Lehrer-, und Voluntärswohnhaus
– Kurslokal
– Begegnungszentrum zwischen Studenten, Lehrern und Voluntären


Aktueller Stand der Infrastruktur

Das Grundstück für das Haus ist durch Siegfried Andermatt gekauft worden.

Für die Erstellung des Studentenhauses stehen folgende Arbeiten an:
– Erstellen einer Zugangstrasse (im Bau)
– Einzäunung des Grundstückes (abgeschlossen)
– Bau der Grundstrukturen: Wassertank, Stromanschluss (im Bau)
– Hausbau: Geplant ist, als erstes die Erstellung eines kleinen Wohnhauses (63004)
– Hauptgebäude: ab mitte 2021 Jahr planen wir das Hauptgebäude aufzubauen
– Unterhalt des Grundstückes: Das Grundstück ist 5,7 Hektaren gross.
Geplant ist, durch die Mithilfe unserer Studenten und Voluntären einen Waldlehrpfad und ein Naherholungsbegiet zu erstellen.